Home     Kontakt     WIAP MEMV      Sprachen      English     News     Neumaschinen     Umbauten           

 

                                                

  News, Neuheiten WIAP AG, Switzerland

               

Eine alternative zum Spannungsarmglühen, Vibrieren

Metall entspannen mit Vibration MEMV  

  

 

Kundeninformation 2019_1

Kundeninformation 2019_2

Kundeninformation 2019_3

Kundeninformation 2019_4

Kundeninformation 2019_5

Fachartikel

Patente

Werbeschreiben 2018

 

Im Jahr 2016 haben wir bei einem Kunden im Raume Darmstadt intensivste Abklärungen gemacht. Schwerwalzen im Bereich von 12 Tonnen geglüht und ungeglüht mit WIAP® MEMV® entspannt, dabei haben wir auch klar die Unterschiede messen und schlussendlich beweisen können, dass geglühte oder WIAP MEMV entspannte Walzen, dasselbe Resultat erzielt.

 

So eine Walze benötigt zum Glühen 935Kw/h und wir mit dem MEMV Verfahren nur 2 KW/h.

 

Der Kunde kaufte dann diese Anlage und hat noch 2 weitere im Budget, auch für ein Werk in Polen und ein 3. Werk.

 

 

Geglühte Walze verzundert vor dem Versuch. Sven Widmer beim Vorbereiten des WIAP® MEMV® Versuchs. 

 

Auch letztes Jahr (2016) haben wir erreicht, dass wir flammgerichtete Bauteile verzugsfrei mit dem neuen WIAP® MEMV® Verfahren machen konnten. Nach dem Flammrichten geglüht, haben sie sich zurück verzogen und sie waren wieder krumm. Nach dem WIAP® MEMV® behandeln, dann bearbeiten, kein Verzug.

 

 

 

Im September 2017 konnten wir eine Anlage nach Finnland liefern. Zu einem Hersteller für Lüftungssysteme. Da werden Impeller bis 4 Meter Durchmesser  mit dem WIAP® MEMV® entspannt.

 

 

 

 

 

 

Auch im September 2017 besuchten wir ein Werk von Siemens, welches Gasturbinen herstellt. Dort werden Ringe vorgedreht, dann WIAP® MEMV® behandelt, danach fertig gedreht und dann Laser geschnitten. Ohne WIAP® MEMV® wäre die Herstellung nicht möglich, weil es zu unkontrolliertem Verzug kommt. WIAP® MEMV® vibriert, dann aufgeschnitten, kein Verzug.

 

 

 

 

(Turbinen Photo aus dem Internet)

  

 

Heute, mit dem neuen WIAP® MEMV® Verfahren gehen nicht nur Schweisskonstruktionen, sondern wir gleichen, tief im Gefüge, die Spannungen aus, so dass sich ein Bauteil während der mechanischen Bearbeitung nicht verwirft.

 

 

 

 

 

Home     Kontakt     Impressum     Sitemap